Programmiere dein Unterbewusstsein um mit Affirmationen und Subliminals

Quelle: happinez

Wer gerne mit Affirmationen arbeitet, hat vielleicht schon mal was von Subliminals gehört.Und wenn du noch nichts von all dem gehört hast, so möchte ich dir kurz die beiden Wege vorstellen!

Was ist eine Affirmation?

Positive Glaubenssätze und Überzeugungen, die sich im Unterbewusstsein verankern sollen, werden im Allgemeinen als Affirmation bezeichnet. So kann man mit ihnen arbeiten, wenn man in einem bestimmten Bereich im Leben wachsen möchte, nicht weiterkommt oder sich verändern möchte, kann eine regelmässige Affirmation sehr hilfreich sein.

Louise L. Hay ist z.B. eine Meisterin von Affirmationen und benutzt sie für die Gesundheit, Lebensfreude und sogar das reich werden! Hier sind einige Beispiele von ihr aus der Happinez.

Methoden

Man kann auch aus einem negativen Glaubenssatz einen positiven machen.

Zum Beispiel:

Ich habe nie genug Geld —>

zu

—> Ich lebe in Fülle und es kommt fortwährend neues Geld herein.

Wenn man mit dieser Technik arbeitet, so kann es sein, dass das man zwar den positiven Satz oft wiederholt, aber sich nciht so richtig glauben möchte und so keine Veränedrung vom Mind-Set stattfinden kann. In dem Fall kann eine eine andere Methode helfen!

Subliminals

Sind zwar auch Affirmationen, aber sie liegen auf einer hohen Frequenz, sodass man sie nicht hören kann. Somit gehen die Sätze direkt ins Unterbewusstsein hinein. Ich habe einen Selbstversuch gestartet und mir selbst gefällt diese Methode ganz gut. Ich mache die Subliminals 2-3 mal am Tag und habe sie mit Meeresrauschen unterlegt und spüre jedes mal einen positiven Effekt, nachdem ich sie gehört habe.

Wenn du Interesse daran hast es auch mal auszuprobieren, habe ich meine für einen fairen Preis im Shop (hier geht’s lang) platziert und freue mich über Feedback dazu.

 

Auch kannst du mir deine persönlichen Affirmationen zu einem Thema schicken und ich mache dir dann deine personifizierte Subliminal.

Wo du auch immer stehst, welche Affirmationen du auch gerade wiederholst, ich wünsche dir gutes Vorrankommen!

Sonnigen Gruß,

Juli

 

 

 

 

Kategorie Anfang, Blog, Energie, Mantra, neu, Start

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!