Göttin Lakshmi steht für Schönheit, Reichtum & Liebe

Das hinduistische Fest Navaratri ist gerade voll zu Gange nach den drei Tagen der Durga Devi und Kali (siehe hier), die sozusagen wie in einem Frühjahrputz unsere negativen Eigenschaften „ausgemistet“ haben, folgt die Schönheit und Ordnung der Göttin Lakshmi, die Göttin der Fülle und des Reichtums. Hier die Qualitäten der Göttin Lakshmi, die du besonders gut in deinen Alltag einbauen kannst:

Lakshmi – geboren in dem Meer der Glückseligkeit und Fülle

Die vierhändige Göttin, die als Frau Vishnus gilt, wird in Indien meist wegen um materiellen Wohlstand angebetet. Doch Geld steht im übertragendem Sinne für Fülle: Fülle an Glück, Frieden, Schönheit, sowie Gelassenheit und Gesundheit. Als Gaja Lakshmi wird sie auch um allübergreifenden Frieden angebetet, also um den Frieden in der Welt, in der wir leben.

Ihr Lieblingsort im Haus ist die Küche, daher stellen dort viele indische Frauen einen kleinen Altar oder ein Bild von Lakshmi auf. Sie gilt auch als Schutzpatronin der Pflanzen und des Wachtums im Allgemeinen, spirituellen Wachtums, als auch weltlichen.

Lakshmis Geburtsmythos

Götter und Dämonen (Asuras) wühlten den Milchozean auf, um dort in den Tiefen nach Amrita/Ambrosia dem Trank der Unterblichkeit und Glückseligkeit zu suchen. So kam der Ozean in Bewegung und wurde auufgewühlt. Aus dem Milchschaum kam dann die weibliche Perfektion und Erhabenheit hervor: die Göttin Lakshmi.

Sie selbst erwählte ihren Gatten, den Gott Vishnu, der die Menschen beschützt.

Der aufgewühlte Milch Ozean steht den Geist des spirituellen Suchers, der von der Dualität beherrscht wird. Sowohl mit guten, aber auch mit negativen und zermürbenden Gedanken. Um so mehr wir spirituelle wachsen erheben wir uns aus dem Meer der Gedanken, so wie Lakshmi es tat, und stehen über ihren in einem Raum voller unendliche Friedens und Weite. So erreichen wir das Ziel der menschlichen Evolution: die Realisierung wer wir wirkich sind und das Leben unseres höchsten SELBST, welches überhalb der Gedanken exestiert.

Möge Lakshmi uns auf diesem Wege begleiten!

 

Om Klim Sri Maha Lakshmiyai namah!

(eines der vielen Lakshmi Mantras)

Hier ein tolles Mantra Strotam Lied für Lakshmi auf youtube.

Lakshmi ist eine Göttin voller Freude, Licht und wenn du dich für das Glück öffnest, was sie dir schenkt wird es sich vermehren, und immer größer werden. Feiere mit ihr diese drei Tage und dein Leben in Freude!

 

🙂

 

Kategorie Götter & Gurus, Indien, Indische Götter, Yoga

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!