Indischer Mungbohnen Salat – mit natürlicher und asiatischer Salatsoße

Der Sommer ist da und somit auch die Salatzeit 🙂 Mungbohnen z.B. ist eine super praktische und leckere Salatzutat. Man kauft sie getrocknet und kann sie mit ein bisschen Wasser zum Leben erwecken. Die Keimlinge sind auch noch super gesund – also los, hier ist das Rezept für den Salat, den ich immer in Kerala im Amma Ashram gegessen habe.

Zutaten:

getrocknete Mungbohnen (siehe ganz oben im Bild) gibt es sehr günstlig im Asialaden mit etwas Wasser aufgegossen, gerne einen halben bis ganzen Tag stehen lassen, dann sind die perfekt!

Gurke (passt ganz hervoragend, genau so wie Tomaten, aber ich hatte gerade keine zur Hand)

Radieschen (wer’s mag)

Zwiebel (Frühlings oder normal)

Limetten

Salz+Pfeffer

So wir’s gemacht:

  1. Als erstes müssen die Mungbohnen unbedingt gewaschen werden! Sie sehen zwar sauber aus kommen aber meist aus Indien, da ist viel Staub und Dreck dran. Also vor dem Aufgießen ganz gut auswaschen. Dann die Bohnen, die eigentlich mehr wie Zuckererbsen schmecken, mit Wasser zweifingerbreit bedeckt aufgießen. Wenn sie es schnell aufgesaugt haben, aber noch nicht keimen, noch ein bisschen dazu gießen. Halben Tag stehen lassen.
  2. Dann alles klein schnibbeln, was du hast: Gurke, Zwiebel, Tomate, Radieschen…
  3. Typisch asiatische Salatsoße aus 3 Zutaten: Limettensaft, Salz und Pfeffer. Super easy und sauer macht lustig. Wenn’s dir zu sauer ist kannst du etwas zucker reinmischen oder doch etwas Öl dazu geben.Asiatische Salat Soße
  4. That’s it. Basicly. Alles zusammen vermischen und dann haben wir den indischen Mungbohnen Salat!

mungbohnensalat yoga diary

 

Kategorie Rezepte, vegan

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!