„be here now“ von Ram Dass – das spirituelle Bilderbuch ist schon seit 1971 Klassiker und Bestseller

Schon als Kind habe ich Bilderbücher geliebt. Ich weiß noch, Bücher die nur aus Buchstaben bestanden machten mir etwas Angst, weil ich mich unheimlich anstrengen musste, um alles zu verstehen. Kinder- und Bilderbücher dagegen lassen dich durch Bilder verstehen. Ein spirituelles Buch, welches den Leser durch Bilder verstehen lässt, ist bisher einmalig und deswegen auch der Grund warum ich es hier vorstelle!

„Be here now“ habe vor einigen Jahren zu Weihnachten geschenkt bekommen und ich liebe es!

Ram Dass, mit bürgerlichen Namen Richard Alpert erzählt zu Beginn von seinem sprituellen Weg. Er war Psychologe und als Wissenschaftler zienlich angesehen und wohlhabend. Doch all  sein materielle Reichtum machte ihn nicht glücklich oder erfülltun. Als er in den 70ern Timothy Leary kennenlernt beginnt eine Odysse LSD Experimenten. Der erste Tiefpunkt ist erreicht, als die Harvard Universität feuert. Sie ziehen in eine Kommune, wo sie sich bis zur Besinnungslosigkeit berauschen – sie suchten nach der Vollkommenheit des Bewusstseins, doch nur an der falschen Stelle.

Eine Reise nach Indien und Nepal brachte Ram Dass in eine andere Richtung. Durch einen Zufall trifft er in Nepal einen Amerikaner, der als entsagender Sadhu (mittelloser Heilger) in Indien lebte. Dieser nimmt ihn auf eine Reise und sie gehen zu seinem Guru „Neem Karolie Baba“. Dieses Treffen verändert Ram Dass Leben für immer. Eine tiefe Liebe zu ihm wird in ihm geweckt und auch der Wunsch nach spiritueller Wahrheit.

Ram Dass innere Reise in Bildern.

Nach dem biographischen Abriss und Erläuterung der spirituellen Reise beginnt das „Herz“ des Buches: die spirituellen Illustrationen. Dieses Buch zeigt eindrucksvoll die künstlerisch und liebevoll gestalteten Bilder, die alle im Zentrum spirituelles Themen haben.

In der Dokumentation „Fierce Grace“ (hier zum Film) berichtet Ram Dass, dass er von einem jungen Rabbi an der Klagemauer angesprochen wurde, der ihm sagte, dass „Be here now“ ihn auf den Weg zu Gott gebracht hat.

Hier ist das Titelbild:

betherenow

und weitere Auszüge:

ramd2

 

ramdass

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein wundervolles Buch und am Ende gibt es eine Art spirituelles Kochbuch, also Anleitungen für die eigene Praxis! 🙂

Kategorie Buchrezension

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!