Das yoga-diary Blog-Manifest

Jedes Vorhaben braucht eine Philosophie!

Künstler, Philosophen und Revolutionäre nennen dies ein Manifest!

Hier kommt das yoga-diary Manifest :

#1 Du bist frei!

#2 Dein Leben wurde dir gegeben, damit du es genießt und das Beste daraus machst!

#3 Es ist deine eigene persönliche Heldenreise und du schreibst das Buch und führst Regie!

#4 Wenn du noch nicht weißt, was dich glücklich macht: Dann gib nicht auf, such weiter und finde es heraus!

#5 Wie jeder Mensch hast du das Recht und die Möglichkeit auf ein tiefere Ebene in seinem Leben, auf deinen persönlichen Lebenssinn!!!

#6 Wenn du gefunden hast, wen oder was du liebst, oder was du wirklich machen möchtest in deinem Leben, dann lass dich nicht von der ersten Zögerung entmutigen, denk an Punkt 3! Dann geh weiter und vertraue in dich, deine Fähigkeiten und deinen Weg!

#7 Hinter jedem Anfang, hinter jedem mutigen und spontanen Schritt –  wartet die Welt auf dich!

#8 Auf deinem Weg wirst du vielleicht durch dunkle Höhlen gehen und Monster treffen. Du bist stärker als sie! Lass dir von nichts und niemanden sagen, dass du etwas nicht kannst (auch nicht von dir selbst bzw. deinem inneren Kritiker)!

#9 Auch wenn du fällst, ist es besser so, als es niemals probiert zu haben.

#10 Lernen aus deinen Fehlern, wenn du gefallen bist und vertraue drauf: Jede Wunde kann heilen! Lass dir Zeit zum Verarbeiten. Du kannst immer aufstehen und weitergehen, wenn du so weit bist.

#11 Es geht nicht um da Ziel, sondern um den Weg. Nicht um ein Ergebnis, sondern um den Prozess!

#12 Ein Held lebt im Jetzt. Vergiss das Planen für die Zukunft und das Leben in der Vergangenheit, genieß was jetzt da ist und was du wirklich hast!

#13 Sei da! Sei präsent! Schaue hoch und dich um. Öffne dich für die Welt! Anstatt dich in elektronischen Welten und/oder deinen Gedanken zu verlieren!

#14 Versuche eins nach dem anderen zu machen und lerne dich trotz der immensen Reizüberflutung unserer Zeit zu FOKUSSIEREN!

#15 Mit ehrlicher Freundlichkeit öffnen sich alle verschlossenen Türen!

#16 be brave, humble and gentle! Sei stark und mutig! Aber bleib trotzdem bescheiden und sanft! Eine Mischung aus weiblich und männlich ist die richtige Waage!

#17 Verletzte niemanden, auch nicht dich selbst! Niemals! Weder in Tat, Wort noch Gedanken!

#18 Hilf anderen, aber auch dir selbst! Und nimm Hilfe an!

#19 Sei gelassen und nimm dir immer Zeit für Entspannung und Erdung! Finde Möglichkeiten, deine Batterien aufzuladen und lerne mit deiner Energie zu haushalten!

#20 Lass dich inspirieren! Ein Lebenskünstler hat keinen 9-17 Job! Schaue auf die kleinen Dinge, die dich glücklich machen und erhellen!

#21 Lass dich motivieren, aber lass niemals zu, dass dich jemand runterzieht oder demotiviert!  Lass dich nicht blockieren und kümmere dich darum, dass du dein Inneres, also dein Energiefeld, sauber hälst!

#22 Versuch nur mit Menschen zusammen zu sein, die dir gut tun und meide Menschen, die es nicht tun!

#23 Nimm NICHTS persönlich, lass nicht zu, dass Kränkungen über einen längeren Zeitraum an dir nagen!

#24 Lässt es sich nicht anders machen, so sage dir innerlich:. „Alles ist vergänglich, auch diese Qual ist nicht von Dauer!”

#25 Das Universum ist groß, und die Möglichkeiten scheinen unendlich. Wenn du dich verloren fühlst und nicht weißt wie es weitergeht, nimm dir zeit für sich. Ganz allein! Geh in die Natur und die Stille. Dort findest du deine Intuition, sie wird dir den Weg weisen.

#26 Versuche zu werden, wie du damals als Kind warst: offen, glücklich, im Jetzt, kreativ und ein (Über-) Lebenskünstler!

#27 Benutze Ausrufezeichen!!! Lebe in Ausrufezeichen!!! Intensiv!! Aus dem Herzen!!! Und voller Lebensfreude!!! Tue das was dich glücklich macht!!! Und erfreu dich am Leben 🙂 !!!

YEAH!!!

Kategorie neu

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!