Von der Dunkelheit ins Licht

Jeder von uns kennt dieses Gefühl. Diese trägen, drögen Tage mit dem Feeling, dass dich etwas runterzieht. Deine Gedanken kreisen in der Endlosschleife um Ängste, Sorgen oder irgendetwas Negatives, wie eine kleine Fliege, die um einen Hundehaufen kreist.

Bist du bereit deine Perspektive auf die Welt zu ändern? 

Du fühlst dich blockiert? Irgendwie ist schon klar: Du willst was dagegen tun. Aber was, weißt du jetzt auch nicht genau. Natürlich können miese Gefühle vielfältige Gründe. Berechtigte Gründe. Jeder kennt es irgndwie blockiert zu sein. Seien es kreative Blockaden, körperlicher, emotionaler oder zwischenmenschlicher Art. Bereit etwas dran zu ändern?

Verabschiede dich von deinen Blockaden!

Und willkommen bei Yoga-Diary.de! Mein Name ist Julia, ich bin Autorin und Filmemacherin, und beschäftige mich seit ungefähr 7 Jahren mit Yoga und Mediation. Ich habe gefühlt 1008 motivierende und spirituelle Bücher gelesen, etliche Seminare und Fortbildungen besucht und befreie mich tagtäglich auf eine kreative Weise von Blockaden aller Art. Da ich eine Künstlerin bin (und behaupte, dass jeder Mensch in seinem Herzen ein Lebenskünstler ist), habe ich auch viele verschiedene Kreativitätstools gelernt, um sich auch von kreativen und damit auch von persönlichen Blockaden zu befreien. All dieses Wissen möchte ich mit dir teilen! Denn:

Wahres Glück immer in dir verborgen – du musst es lediglich ausgraben lernen

„Als ob das so einfach wäre…“, denkst du jetzt. Natürlich ist das mit etwas Eigeninitiative verbunden. Aber wenn du ein glückliches und selbstbestimmtes Leben führen möchtest, möchte ich dich mit dem Yoga-Diary. Blog damit unterstützen!

Bist du bereit? 

Jeder braucht etwas anderes und nur du selbst kannst wissen was. Ich werde dir hier vielfältige Techniken und Themen präsentieren, aber es liegt an dir das heraus zu nehmen, was zu dir passt, was dir gut tut und was deine persönliche Entwicklung und Kreativität fördert. Ich werde versuchen über etwas zu sprechen, worüber es sich nur schwer sprechen lässt: Über feinstoffliche Energien. Blockaden. Deine persönliche Heldenreise, den Lebenssinn. Über Yoga-Philosophie und Praxis. Das Meditieren. Liebe. Kreative Lebensführung. Heilige Orte. und und und. Um immer wieder aufs Neue die Reise zu deinem Inneren anzutreten, dort wo das größte Glück verborgen ist. Diese Reise mein liebstes Abenteuer 😉

Es ist die Reise von der Dunkelheit ins Licht.

 

Asato ma

Sanskrit Mantra      Deutsche Übersetzung
Asatoma Sadgamaya     Führe mich von der Illusion zur Wahrheit
Tamasoma Jyotir Gamaya     Führe mich von der Dunkelheit ins Licht
Mrityorma Amritam Gamaya    Führe mich von der  Vergänglichkeit  in die Unendlichkeit
Kategorie Anfang, Du bist ein Künstler, Start

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!