Das Tibetische Horoskop – Was bringt uns das Jahr des Feuer Hahnes?

Das tibetische Horoskop (welches dem chinesischen Horoskop gleicht) hat mich schon immer fasziniert. Die Legende sagt, dass Buddha alle Tiere der Schöpfung zu einem Fest eingeladen hat und allen die kommen eine Belohnung versprochen hat. Doch kamen lediglich zwölf Tiere: die Ratte, der Büffel, der Tiger, der Hase, der Drache, die Schlange, das Pferd, die Ziege, der Affe, der Hahn, der Hund und das Schwein. Buddha widmete jedem dieser Tiere ein Jahr. So richtet sich der Charakter des Menschen nach dem Geburtsjahr des jeweiligen Tieres, das an der Reihe ist, geprägt, aber ebenso das Geschehen des gesamten Jahres. Auch die zwölf Monate, den zwölf Stunden des Tages und den zwölf Stunden der Nacht werden den  Charakterzügen der zwölf Astro-Tiere zugeordnet.

Die fünf Elemente der Tiere

Den 12 Tieren werden außerdem noch 5 Elemente zugeordnet.

  • Metall: Willenskraft, Durchsetzungsvermögen, Unflexibilität, Erfolgsinstinkt, Sinn für Funktionalität und Ästhetik
  • Wasser: Einfühlungsvermögen, Aufnahmefähigkeit, Wortgewandtheit, Anpassungsfähigkeit
  • Holz: Umgänglichkeit, Realismus, Flexibilität, Unterstützung, Courage
  • Feuer: Offenheit, Ehrlichkeit, Dynamik, Leidenschaft, Spontaneität, Ungeduld, Begeisterungsfähigkeit, Harmoniesucht
  • Erde: Grenzen kennen und akzeptieren, Praktikabilität, Zielstrebigkeit, Organisationstalent, Systematik, Ernsthaftigkeit, Objektivität, Entschlusskraft

2017 steht zudem unter dem Element Feuer, so wie zuletzt das Jahr 1957. Das Feuer setzt neue Energien frei, die man jedoch lenken lernen muss. Konflikte können zwar schneller als sonst entstehen, aber zugleich ist die nötige Energie da, um Ziele zu erreichen und Pläne voranzubringen.

Wird ein Mensch im Jahr des Hahns unter dem Zeichen Feuer geboren zeugt das von festen Grundsätzen, Tatkraft und Führungsqualitäten. Leider ist Sensibilität ist nicht unbedingt eine seiner Stärken. Doch grundlegend ist er eine gesellige Person, die nie um ein Wort verlegen ist. Ähnliches ist auch im generellen Geschehen im Jahr des Feuer-Hahns zu erwarten.

Was bringt uns das Jahr des Feuer-Hahns?

 

Fröhlichkeit und Ausgelassenheit

Aktivität, Euphorie und Enthusiasmus

keine Langeweile

Zuversicht und Optimismus

Gute Chancen, all unsere Vorhaben in die Tat umzusetzen

Zu viel Aktivismus führt hin und wieder dazu, dass wir uns übernehmen

Vermeide: waghalsigen Situationen 

Arbeitseifer: Gehe deine Ideen mit Elan und Fleiß an!

Habe Mut und Zuversicht, denn im 

Vorwärtskommen und Aufstieg

sind im

Jahr 2017

also Jahr des Feuerhahns  gewiss!

Kategorie Energie, Glücksbringer, Horoskop, Meditation, Yoga

Ich liebe Avokadobrot, ausschlafen, Jasmintee, die Sonne und das Meer. Seit ungefähr 7 Jahren beschäftige ich mich neben meiner freiberuflichen Tätigkeit als Autorin und Filmemacherin, auch mit Meditation, Energie und Yoga. Außerdem schreibe ich gerade an meinem ersten Roman "yoga-diary - 154 Tagen um die Welt" und freue mich darauf, wenn ich diesen hier vorstellen kann!

Was denkst du?!